Liebe Fahrschüler,

am 12.02.2021 hat die Landesdesregierung eine teilweise Öffnung der Fahrschulen ab dem
15.02.21 beschlossen. Wir dürfen die Ausbildung wieder für Fahrschüler aufnehmen, die den Führerschein für ihre Ausbildung oder ihren Beruf benötigen. Dazu muss ein Nachweis, vom Arbeitgeber oder der Ausbildungsstätte, erbracht werden und dieser ist uns vorzulegen. Des Weiteren sind während der Ausbildung medizinische Masken vorgeschrieben.

Bitte meldet euch, wenn dieses für Euch zutrifft - um eine Organisation vornehmen zu können!

Formular Icon  Betriebsbestätigung (PDF Download) 

 

 

Liebe Fahrschüler,

 nun sind wir schon seit dem 16.12.2020 im Lockdown. Natürlich saßen wir nicht untätig rum. Wir haben auf verschiedenen Wegen versucht, den Betrieb wieder aufzunehmen. Zumal die Fahrschulen in anderen Bundesländern weiter arbeiten dürfen. Leider wurde unsere Klage auf – Wiederaufnahme der Arbeit – abgelehnt. Aber wir sehen ein kleines Licht am Ende des    Tunnels. Am 25.01.2021 wurde uns die Möglichkeit eingeräumt, den Theorieunterricht online durchzuführen. Da wir nicht wissen wann und wie wir wieder öffnen dürfen, möchten wir euch folgende Online-Kurse anbieten:

!!! Neue Online Kurse !!!

Kurs 8 vom 15.03.2021-23.03.2021

Kurs 9 vom 12.04.2021-20.04.2021

    Im Moment gehen wir davon aus, dass wir nicht vor dem 30.06.2021 Präsenz Theorieunterricht durchführen dürfen – um größere Gruppenansammlungen zu vermeiden. Von den bereits durchgeführten Onlinekursen haben wir positive Rückmeldungen der Fahrschüler erhalten und die Durchführung war unkompliziert.

Bitte gebt uns schnell eine Rückmeldung, da die Planung etwas Zeit in Anspruch nimmt. Wir sind von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr - 15:00 Uhr telefonisch unter 038203/62220 oder immer per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.

Wir freuen uns von euch zu hören.

 

Liebe Fahrschüler,

das Hoffen war wieder umsonst. Der Lockdown geht auch für uns in die 3. Runde.

Wir müssen weiter durchhalten und drücken die Daumen, dass wir dann endlich am 15.02.2021 wieder starten dürfen.

Die, durch den Lockdown ausgefallene Theoriekurse werden umgeplant, sobald wir genau wissen, wann und wie wir weiter machen dürfen.

Über die neuen Termine für die Kurse informieren wir Euch rechtzeitig.

Wir sind bemüht, alle Kurse schnellstmöglich nachzuholen. Bitte habt Geduld!

Damit kein Fahrschüler vergessen wird, möchten wir euch bitten, uns ab dem 15.02.2021 wieder zu kontaktieren, um neue Termine zu vereinbaren.

Bitte informiert euch auch weiterhin regelmäßig  hier, auf unserer Homepage unter dem Button „Aktuelles“ über neue Information.

Bei weiteren Fragen ist unser Büro, von Mo - Do von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr besetzt.

 

  •

 

Liebe Fahrschüler,

ab dem 01.01.2021 ergibt sich eine Anpassung der praktischen Prüfungszeiten auf Grund der 13. Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung

und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften.

Die Prüfungszeiten der Fahrerlaubnis-Verordnung Nr. 2.3 werden wie folgt geändert:

 

Klassen ab 01.01.2021 bisher
AM 55 Minuten 45 Minuten
A1 70 Minuten 45 Minuten
A Direkteinstieg 70 Minuten 60 Minuten
A Aufstieg 60 Minuten 40 Minuten
A2 Direkteinstieg 70 Minuten 60 Minuten
A2 Aufstieg 60 Minuten 40 Minuten
B 55 Minuten 45 Minuten
BE 55 Minuten 45 Minuten
C 85 Minuten 75 minuten
CE 85 Minuten 75 Minuten
C1 85 Minuten 75 Minuten
C1E 85 Minuten 75 Minuten
T 70 Minuten 60 Minuten

 

 

 


Corona- Regeln

Bitte beachtet unsere Corona - Hygienemaßnahmen!

mundschutz                 abstand                desifizieren

Das betreten der Fahrschule ist nur mit Mund-Nasen-Schutz erlaubt.

Vor der theoretischen und praktischen Ausbildung müssen die Hände gewaschen und desinfiziert werden.

Der Schulungsraum darf erst unmittelbar vor dem theoretischen Unterricht und nach Aufforderung betreten werden.

Einhalten der Abstandsregeln von 1,5 Metern müssen befolgt werden.

Der Fahrlehrer belehrt über weitere Maßnahmen.

 

Motoradausbildung

Für die praktische Zweiradausbildung (AM, A1,A2, A) benötigt der Fahrschüler geeignete Motorradschutzkleidung, bestehend aus:

- einem passenden Motorradhelm,

- Motorradhandschuhen,

- einer eng anliegende Motorradjacke,

- einem Rückenprotektor mit CE - Siegel (falls nicht in der Motorradjacke integriert),

- einer Motorradhose und

- Motorradstiefeln oder festes Schuhwerk mit ausreichendem Knöchelschutz. 

 

Achtung!!!

Auf Grund der sehr hohen Nachfrage nehmen wir bis auf Weiteres keine weiteren Motorradfahrschüler für 2021 an!

 

Bad Doberan

Kröpeliner Str. 4
18209 Bad Doberan

Mo-Fr: 8:00 - 15:00 Uhr 
Di:     17:30 - 18:30 Uhr

Kühlungsborn

Cubanzestr. 19b
18225 Kühlungsborn

Mi:  17:30 - 18:30 Uhr

KB umgezogen2

Kritzmow

Satower Str. 14
18198 Kritzmow

Mo: 18:00 - 18:30 Uhr

 

Schwaan

Güstrower Str. 78b
18258 Schwaan

Mo: 17:30 - 18:30 Uhr

Bützow

Neue Bahnhofstr. 83
18246 Bützow

Do: 17:30 - 18:30 Uhr

Gnoien

Friedenstraße 72
17179 Gnoien

Di: 12:00 - 18:00 Uhr

Mi: 8:00 - 14:00 Uhr

Do: 12:00- 18:00 Uhr

Bankverbindung

Fahrschule Wilke
IBAN:   DE87 1305 0000 0201 0442 85
BIC:     NOLADE 21 ROS
Bank:  Ostseesparkasse Rostock

HZA Zert

Mit Erfolg zum Führerschein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.