tesla green

FÜHRERSCHEINKLASSE B197

Die neue Schlüsselzahl B197 bietet die Möglichkeit, auch Schaltwagen fahren zu dürfen, obwohl die Fahrprüfung auf einem Automatikfahrzeug absolviert wurde. Ab dem 01.04.2021 gibt es im Rahmen der Fahrausbildung die sogenannte "Automatikregelung". Mittels einer integrierten Ausbildung auf einem Schaltwagen kann die Schlüsselzahl 197 erworben werden welche es ermöglicht nicht nur Automatik - sondern auch Schaltfahrzeuge zu fahren.

>> Weitere Informationen zur B197 Ausbildung mit unserem TESLA - Bitte hier klicken <<

Technik und Innovation

Neue Anforderungen und Normen einer nachhaltigen Mobilität erfordern die Veränderung von Technik und Innovationen. Dieses hat nunmehr Auswirkungen auf die Antriebstechnologien unserer Ausbildungsfahrzeuge. Der CO2 Ausstoß ist dabei unter anderem eine Kennzahlengröße, der wir uns mit unserem Fuhrpark stellen wollen und müssen. Für die Fahrschule Wilke bedeutet dieses, dass wir unseren Fuhrpark vom herkömmlichen Antrieb „Schalter“ sukzessive auf „Automatik“ umstellen – wir folgen damit den Automobilherstellern, die zukunftsweisend nur noch Fahrzeuge mit Automatikgetriebe ausliefern. Dem einhergehend sehen wir uns gezwungen, die Führerscheinausbildung für die Fahrerlaubnisklasse B zukünftig nur noch mit der Schlüsselzahl 197 anzubieten. Mit dieser Vorgehensweise schaffen wir die Voraussetzung, dem Fahrschüler im Rahmen der Ausbildung für die Führerscheinklasse B197 beide Antriebstechnologien zu schulen sowie die dazugehörigen nötigen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu festigen.

Ausbildungsablauf

Die Ausbildung in der Führerscheinklasse B197 wird mit einem PKW „Schaltgetriebe“ und „Automatikgetriebe“ parallel durchgeführt - Vorteil: Es werden beiden Fahrzeugarten ausgebildet!  

Der Fahrschüler fährt die letzten Fahrstunden und die praktische Prüfung mit dem Automatikfahrzeug.

Keine versteckten Kosten

Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass ggf. weniger Fahrstunden nötig sind, da die Bedienung des Automatikfahrzeugs einfacher ist. Bei der Ausbildung der Klasse B197 entstehen bei der Fahrschule keine Mehrkosten.

Vorteil

Der Prüfungsstress verringert sich! Die Angst den falschen Gang zu wählen oder das Fahrzeug abzuwürgen entfällt komplett. Die volle Aufmerksamkeit gilt dem Straßenverkehr.

Der Gesetzgeber

Bei der Führerscheinklasse B197 müssen mindestens 10 Übungsfahrten auf einem Schaltfahrzeug absolviert werden. Nach dem Abschuss der Ausbildung muss eine 15 Minütige Testfahrt beim Fahrlehrer erfolgen. Diese Fahrstunden werden im Rahmen der Ausbildung absolviert und sind nicht zusätzlich.

Noch wichtig zu wissen

Bei Erweiterung der Führerscheinklassen, wie z.B. BE (Anhänger) oder C,CE (LKW + Anhänger) gibt es besondere Regelungen.

Wird die jeweilige Führerscheinprüfung (z.B. BE) auf einem Fahrzeug mit Schaltgetriebe absolviert, wird die Schlüsselzahl B197 ausgetragen und es erfolgt dann automatisch der Besitz der Fahrerlaubnisklasse B ohne Einschränkung. Wird die Führerscheinprüfung (z.B. BE) mit einem Automatikfahrzeug absolviert, dann wird im Führerschein die Fahrerlaubnisklasse BE mit der Schlüsselzahl 78 eingetragen. In diesem Fall darf dann nur ein Fahrzeug mit einem Automatikgetriebe in der Anhängerkombination gefahren werden. Analog verhält es sich bei der Ausbildung für die Klassen C und CE. Sollen die Beschränkung im Führerschein generell entfallen, kann im Vorfeld eine verkürzte Prüfung mit einem PKW – Schaltgetriebe absolviert werden.

 

 

 

 

Bad Doberan

Kröpeliner Str. 4
18209 Bad Doberan

Montag:
08:00 Uhr – 11:30 Uhr,
13:00 Uhr – 15.00 Uhr

Dienstag:
08:00 Uhr – 11:30 Uhr,
13:00 Uhr – 18.30 Uhr

Mittwoch:
08:00 Uhr – 11:30 Uhr,
13:00 Uhr – 15.00 Uhr

Donnerstag:
08:00 Uhr – 11:30 Uhr,
13:00 Uhr – 15.00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr – 11:30 Uhr,
13:00 Uhr – 15.00 Uhr

Rostock

Dethardingstraße 94
18057 Rostock

 

 

Güstrow

Neue Straße 43
18273 Güstrow

Freitag:

17:00 Uhr - 18:00 Uhr

ab dem 19.07.2024 finden wieder Sprechstunden statt!

 

Bützow

Neue Bahnhofstr. 83
18246 Bützow

Donnerstag:

17:30 Uhr - 18:30 Uhr

 

 

Bankverbindung

Fahrschule Wilke
IBAN:   DE90 1305 0000 0201 125420
BIC:     NOLADE 21 ROS
Bank:  Ostseesparkasse Rostock

HZA Zert

Mit Erfolg zum Führerschein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.